Haben Kundenmeinungen eine Zukunft? 

Wer hat nicht schon einmal Kundenbewertungen gelesen, bevor er ein Produkt im Internet gekauft hat? Für Verbraucher sind sie praktisch zur Gewohnheit geworden! Sie beruhigen uns, informieren uns, kurz gesagt, sie sind sehr nützlich. Paradoxerweise macht sich jedoch langsam ein Misstrauen breit, da der Betrug mit Kundenmeinungen immer mehr zunimmt. Tatsächlich gab es 2013 bereits 45% der von der DGCCRF registrierten Anomalien. Negative Bewertungen, die von Konkurrenten gepostet wurden, andere positive, die aber vom Unternehmen selbst gepostet wurden, versteckte Bewertungen... Es wird immer schwieriger, verlässliche Bewertungen zu finden. Aber haben Kundenbewertungen dann überhaupt noch eine Zukunft? 

Kundenmeinungen im Internet
Haben Kundenmeinungen eine Zukunft?

# Warum sind Kundenmeinungen heute unverzichtbar?

Im Jahr 2020 gaben 87 % der Franzosen an, dass sie sich vor einer Kaufentscheidung Kundenmeinungen ansehen. Diese Zahl zeigt, wie wichtig Kundenmeinungen in unserem täglichen Leben sind, aber warum sind sie so wichtig? Erstens zeigen sie, dass Sie nicht der Einzige sind, der auf dieser Website Produkte bestellt. Zweitens können Sie mit positiven Bewertungen beweisen , dass die Produkte von guter Qualität sind. Und schließlich können schlechte Bewertungen die Glaubwürdigkeit der anderen Bewertungen untermauern. Zu viele positive Bewertungen sind verdächtig! Im Geschäft kann der Verbraucher das Produkt anfassen, es ausprobieren und die Verkäufer um Rat fragen, während er online diese Möglichkeiten nicht hat. Bewertungen dienen also der Beruhigung und Information.

Es ist wichtig zu wissen, dass Kundenmeinungen für Marken einen Wettbewerbsvorteil darstellen. Sie ermöglichen es, den Wert des Angebots zu zeigen. Aus diesem Grund werden wir immer häufiger gebeten, unsere Erfahrungen nach einem Kauf mitzuteilen. Aber was schauen sich die Verbraucher dann am meisten an? Laut einer Studie von Trustpilot ist die Hälfte der Verbraucher der Meinung, dass die Gesamtbewertung der wichtigste Faktor ist, wenn sie Bewertungen lesen. Für 20 % ist es jedoch das Datum, an dem die Bewertungen veröffentlicht wurden. Für einen weiteren Anteil von 20 Prozent ist die Anzahl der veröffentlichten Bewertungen der wichtigste Faktor.

Sie können sich dieses kurze Video ansehen, um den Nutzen von Kundenbewertungen besser zu verstehen : 

# Kundenmeinungen, ein Geschäft 

Aber heute sind Meinungen zu einem echten Geschäft geworden. Ihre Sammlung ist für Unternehmen eine große Herausforderung. Sie werden sich wahrscheinlich fragen, warum diese Begeisterung für Bewertungen so groß ist. Sie haben einen großen Einfluss auf den Umsatz eines Unternehmens. Wenn ein Unternehmen beispielsweise von 3 auf 5 Sterne erhöht wird, erhält es 25% mehr Klicks auf Google. Daher zögern einige nicht zu schummeln. Negative Bewertungen auf den Websites der Konkurrenz, positive Bewertungen auf der eigenen Website... All diese gefälschten Bewertungen sind mittlerweile zur Gewohnheit geworden. 

1
Kundenmeinungen als Geschäft

Infolge dieses Anstiegs der gefälschten Bewertungen hat dies die Glaubwürdigkeit der Bewertungen in den Augen der Verbraucher beeinträchtigt. Unternehmen wie der Gigant Amazon arbeiten jedoch seit 2016 daran, das Problem zu lindern. Um eine Bewertung zu hinterlassen, müssen die Nutzer Produkte im Wert von 50 US-Dollar gekauft haben. Außerdem hat das Unternehmen einige Marken vertrieben, die auf seine illegalen Praktiken zurückgegriffen hatten. Falsche Bewertungen sind übrigens gesetzlich strafbar. Tatsächlich werden irreführende Geschäftspraktiken mit bis zu zwei Jahren Gefängnis und 300 000 € Geldstrafe geahndet. Liegt ein Verstoß gegen die Informationspflicht vor, beträgt die Geldstrafe 75.000 €.

Trotz des Anstiegs der gefälschten Bewertungen bleiben diese für die Verbraucher wichtig. Zwischen Dezember 2019 und Dezember 2020 wurden 87 % mehr Kundenmeinungen gesammelt. Auch wenn Verbraucher Online-Bewertungen zunehmend misstrauisch gegenüberstehen, behalten sie dennoch eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Wie werden sie sich weiterentwickeln?

# Die Zukunft der Kundenmeinungen?

welche Zukunft haben Kundenmeinungen?
Die Zukunft der Kundenmeinungen

Angesichts der vielen gefälschten Bewertungen, die uns umgeben, suchen Internetnutzer immer mehr nach Authentizität. Kundenbewertungen müssen sich anfühlen, wie wenn ein Verwandter uns zu einem Produkt rät, das er gerade entdeckt hat. Wir müssen das Gefühl haben, dass hinter den Bewertungen eine echte Person steht. Was wäre, wenn die Zukunft der Kundenmeinungen Audio-Meinungen wären? Das Konzept ist einfach: Teilen Sie Ihre Erfahrungen, aber mit Ihrer Stimme. Aber was sind die Vorteile dieser Art von Bewertungen? Zunächst einmal bieten sie die Möglichkeit, authentische und überzeugende Meinungen zu erhalten. Was gibt es Besseres, als jemanden über das Produkt sprechen zu hören, um es besser zu verstehen und besser informiert zu sein? Audio verleiht dem Inhalt Bedeutung und sorgt dafür, dass die Meinungen verkörpert werden. Zweitens werden die Verbraucher vor falschen Bewertungen gewarnt, da sie wirklich das Gefühl haben, dass jemand sie berät. Und schließlich helfen diese Audios auch, besser zu verführen. Selbst wenn die Bewertung negativ ist, wird sie durch den Tonfall der Stimme nicht so stark beeinflusst wie in schriftlicher Form. All das ist die Idee von Ekoo. Das Start-up-Unternehmen bietet Kunden und Unternehmen die Möglichkeit, Audiobeiträge zu erstellen, die auf Webseiten eingebunden werden können, um über Erfahrungen zu berichten und Produkte zu besprechen. Sind Sie also auch bereit, Audiobewertungen zu hinterlassen? 

1
Testen Sie die Audioplattform, die Ihrem Geschäft Authentizität verleiht.

Veröffentlicht von LA TEAM EKOO

Verleihen Sie Ihrem Geschäft eine Stimme mit der EKOO-Lösung.